Neue Medien Beachten Sie bitte auch unseren Schaukasten vor der Bücherei: dort finden Sie eine aktuelle Bestsellerliste und Informationen zu den neuen Titeln! . Für Kinder Bis zum 1. Advent ist es nicht mehr weit und dann sind es bis Weihnachten nur noch drei Wochen! Damit die Wartezeit nicht zu lange dauert - mit diesen Büchern wird sie ganz bestimmt verkürzt: Daniela Kulot: Krokodil und Giraffe warten auf Weihnachten Bis Heiligabend dauert es noch sooooooo lange, finden die beiden Kinder Krokira und Raffolo, die es gar nicht mehr erwarten können. Der kleine Drache Kokosnuss besucht den Weihnachtsmann Der kleine Drache lernt das Weihnachtsfest kennen und beschließt, es auch auf der Dracheninsel zu feiern. Ingo Siegner: Wie sich die Weihnachtsgans vor dem Ofen rettete Was ist das Weih- nachtsfest ohne Gänsebraten? Das denken sich auch der Wolf, der Fuchs und das Wiesel. Aber sie haben die Rechnung ohne die schlaue Gans ge- macht. Wie es trotzdem ein gelungenes Festessen gibt - auch ohne Gänsebraten - das verrät das Bilderbuch. Pater Anselm Grün erzählt in kindgerechter Sprache die bekanntesten Legenden, die sich um das Leben des heiligen Nikolaus ranken: vom Kornwunder in Myra, von den drei armen Mädchen und den Goldklumpen oder von der Rettung der Seeleute. Fernab vom modernen Weihnachtsmann- und Nikolauskitsch bringt Anselm Grün das Leben des Heiligen nahe, für den Teilen und die Sorge um die Nächsten im Vordergrund standen. Anselm Grün: Die Legende vom Heiligen Nikolaus In »Traumsammler« erzählt Khaled Hosseini die Geschichte zweier Geschwister aus einem kleinen afghanischen Dorf. Pari ist drei Jahre alt, ihr Bruder Abdullah zehn, als der Vater sie auf einem Fußmarsch quer durch die Wüste nach Kabul bringt. Doch am Ende der Reise wartet nicht das Paradies, sondern die Trennung der beiden Geschwister, die ihr Leben für immer verändern wird. Khaled Hosseini: Traumsammler Jean-Luc Bannalec: Bretonische Brandung War der vermeintliche Unfall auf offener See in Wahrheit ein kaltblütiger Mord? Wer ist der unbekannte Tote, und was verbindet die drei Opfer?  Kommissar Dupin begegnet modernen Schatzsuchern, militanten Meeresbiologen, attraktiven Taucherinnen und unheimlichen Gestalten. Die Ermittlungen führen ihn tief in ein gefährliches Labyrinth von Verstrickungen, die Ereignisse spitzen sich zu – und am Ende ist die Wahrheit, wie so oft im Leben, kompliziert. Nobelpreis für Literatur 2013 Zu viel oder zu wenig – für das Glück gibt es kein Maß, nie trifft man es richtig. Alice Munros Heldinnen und Helden geht es nicht anders, sie haben das Zuviel und Zuwenig erlebt: eine Balance ist nur schwer zu finden. Auf der Suche nach ihr macht Alice Munro ihre Leser zu Komplizen dieser spannenden Mission. Alice Munro Zu viel Glück Angiola Calori war die erste von nur einer Handvoll Frauen, der Casanova einen Heiratsantrag machte, doch sie wollte noch lieber die Bühnen Europas beherrschen. Zwei begnadete Verführer prallen aufeinander, und was lange wie ein Krieg wirkt, wird die Liebe ihres Lebens, die beiden ermöglicht, ihre so unterschiedlichen Ziele zu erreichen.